Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Reutlingen-Tübingen

IG Metall Geschäftsstelle Reutlingen-Tübingen



Skandal bei RIEBER: Sanierer will BR-Vorsitzende kündigen!!!

15.09.2004 Die Betriebsratsvorsitzende des Reutlinger Großküchenherstellers RIEBER, Carmen Holler, soll nach fast 35 Jahren Betriebszugehörigkeit fristlos entlassen werden.

Als Gründe gibt die Geschäftsleitung an, dass die Vorsitzende den Ruf und die Kreditwürdigkeit der Firma nachhaltig geschädigt hätte. Die umstrittenen Aussagen bezogen sich z.B. darauf, dass sich der eingesetzte Sanierungs-Geschäftsführer Bohnert zu viele und zu teure Berater leiste und damit die Finanzsituation der Firma eher gefährde, als verbessere.

Ein solcher Vorfall hat sich in der Region seit Mitte der 70er Jahre nicht mehr zugetragen.

Ausschlag für die Angriffe auf die 54-jährige, schwerbehinderte Metallerin waren Äußerungen gegenüber der Presse, die sie am Rande einer Gerichtsverhandlung am 28. Juli 2004 gemacht haben soll. Dabei ist zu beachten, dass die gemachten Aussagen alle auf Beschlüssen des Betriebsrats beruhten und der Geschäftsleitung mehrmals im Vorfeld schon vorgetragen wurden.

In unglaublicher Weise versucht die Geschäftsleitung ein Exempel zu statuieren, um Betriebsräte mundtot zu machen. Vielleicht sollen solche Angriffe auf die Meinungsfreiheit und das Betriebsverfassungsrecht Schule machen?

Durch dieses Vorgehen ist die weitere Sanierung der Firma Rieber gefährdet:

Wird nicht gerade mit einer solchen "Mit Kanonen auf Spatzen schießen" -Aktion das Geld vergeudet, das dringend zur Vollendung der Sanierungsanstrengungen der Firma gebraucht wird?

Zusätzlich stellt sich die Frage, ob die weitere Sanierung mit diesem "Personenkreis" überhaupt durchführbar ist.

Die Gesellschafter sowie die Banken, wären mit Sicherheit gut beraten, da sehr genau hinzugucken.

Die Kollegin Carmen Holler, sowie der gesamte Betriebsrat freut sich sehr über jede Solidaritätsbekundung, die sie in ihrer Auseinandersetzung stärkt.

Kontaktadresse des Betriebsrats:

Rieber GmbH & Co. KG
Carmen Holler
Hoffmannstr. 44
72770 Reutlingen
BR-Fax: 07121-518-551
E-Mail-Adresse: carmen.holler@rieber.de

Anhang:

Presseberichte

Presseberichte

Dateityp: PDF-Dokument

Dateigröße: 204.73KB

Download

Letzte Änderung: 21.11.2007


Adresse:

IG Metall Reutlingen-Tübingen | Gustav-Werner-Straße 25 | D-72762 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 9282-0 | Telefax: +49 (7121) 9282-30 | | Web: www.reutlingen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: