Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Reutlingen-Tübingen

IG Metall Geschäftsstelle Reutlingen-Tübingen



IGM organisiert RESPEKT!-Fußballturnier

Vorschaubild

15.06.2015 In Kooperation mit der bundesweiten Initiative "Respekt - kein Platz für Rassismus" organisiert die IG Metall für den 27.6.2015 auf dem Sportplatz der SG Reutlingen ein Fußallturnier.

Das Turnier findet als Kleinfeld-Fußallturnier für aktive MetallerInnen und NichmetallerInnen statt.
Es soll ein buntes Fest der Vielfalt, Toleranz und Völkerfreundschaft werden. Teilnehmen können bis zu 32 Mannschaften, darunter auch mind. zwei Flüchtlingsmannschaften, sowie zwei regionale "Promimannschaften".

Den Anstoß des Turniers soll eine bekannte Persönlichkeit machen. Angefragt wurde, ob Frau Oberbürgermeisterin Barbara Bosch oder Herr Landrat Thomas Reumann ein Grußwort sprechen oder die Schirmherrschaft übernehmen. Veranstalter und Organisatoren des Turniers ist der Arbeitskreis Migration und der Ortsjugendausschuss der IG Metall in Zusammenarbeit mit dem Reutlinger Bündnis für Toleranz und Vielfalt.

Neben Pokalen für die ersten vier Plätze und einem Fairnesspokal werden weitere Preise zur Verfügung gestellt.

"Respekt! Kein Platz für Rassismus" ist eine bundesweite Initiative mit Sitz in Frankfurt. Auslöser für die Gründung im Jahr 2009 waren rassistische Auswüchse auf deutschen Fußballplätzen, von Beleidigungen und Bedrohungen bis zu Schlägen und Tritten gegen farbige Spieler. Ziel von "Respekt!" ist es, jedwede Benachteiligung, etwa wegen ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung zu verhindern. Das "Respekt!"-Schild ist inzwischen an vielen Stellen angebracht und ist Erkennungszeichen der Initiative.
Es hängt in zahlreichen Unternehmen, Vereinen, Kitas und Schulen in ganz Deutschland und wird zur Turniereröffnung am Vereinsheim der SG Reutlingen angebracht.

Ziel ist es, ausgehend vom Fußballturnier, weitere Respektschilder an Orten in unserer Region, wie Betrieben, Vereinen und Schulen anzubringen.

Es wäre schön, wenn sich an diesem einmaligen Event möglichst viele aktiv als "Kicker" oder als Zuschauer beteiligen würden.

Weitere Infos, wie Anmeldungsformulare und -Bedingungen stehen nachfolgend zum Download bereit.

Letzte Änderung: 16.06.2015


Adresse:

IG Metall Reutlingen-Tübingen | Gustav-Werner-Straße 25 | D-72762 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 9282-0 | Telefax: +49 (7121) 9282-30 | | Web: www.reutlingen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: